Finanzierung und Kapitalbeschaffung – Wetten, dass wir mehr rausholen?

Nicht alle Wünsche lassen sich durch Sparen zeitnah verwirklichen. Manchmal braucht es einen Investor, der Ihnen das Startkapital für Ihre Träume und Ziele finanziert. Als unabhängige Berater kennen wir die richtigen Stellschrauben dafür.

Wir arbeiten mit weit mehr als 250 regionalen und überregionalen Kreditinstituten zusammen. So haben wir uns durch unsere hohen Kreditvolumina eine hervorragende Verhandlungsmacht erarbeitet. Aus diesem Grund können wir für Sie die Zins- und Tilgungskondition im Einklang mit freier Laufzeit und optionalen Förderprogrammen wunderbar austarieren.

Ihr maßgeschneidertes Finanzierungs-Konzept ist unser Ansporn. Ihre Punktlandung ist unser Ziel.

 

Baufinanzierung:

  • Kauf eines Neubaus von Bauträgern
  • Neubau einer Immobilie
  • Kauf einer bestehenden Immobilie
  • Grundstückskauf
  • Umbau/Modernisierung
  • Kapitalbeschaffung für Immobilienbesitzer
  • Anschlussfinanzierung
  • Umschuldung
  • Forward-Darlehen

Nestbau für die Familie oder Kapitalanlage? Egal. Wir holen Angebote für Sie ein, vergleichen und verhandeln hart für Sie – bis das optimale Konzept steht. Dabei berücksichtigen wir auch staatliche Förderungen, wie Arbeitnehmersparzulage, Wohnriester oder KFW-Programme.

 

Privatkredit:

  • Kurz- bis mittelfristiges Darlehen zur Finanzierung kleinerer Vorhaben, z. B. eines Autos
  • Schnelle Bewilligung, auch ohne besondere Sicherheiten
  • Kreditvergleich zwischen Rahmen-, Raten-, Auto- und Wohnkredit

Hier sprechen wir über Ihre Herzenswünsche, die nicht auf die lange Bank geschoben werden sollen.

 

Förderdarlehen:

  • günstiger Kredit durch Zuschüsse von Förderbanken
  • niedrige Zinsen
  • zusätzliche Zinsrabatte

Haben Sie sich schon über Förderprogramme informiert? Bei Bau, Kauf oder Umbau einer Immobilie können Sie von günstigen Krediten und Zuschüssen der Förderbanken profitieren. Das spart oft erhebliche Zinskosten.

Einige Banken gewähren auf Förderdarlehen zusätzliche Zinsrabatte. Neben bundesweiten Fördermitteln gibt es weitere für Baufinanzierungen, die auf Landes- und Kommunalebene vergeben werden.

 

Bausparen:

Der Bausparvertrag kann, vernünftig konzipiert und gezielt eingesetzt, ein echter Tausendsassa sein: der Traum vom eigenen Haus, die erste Wohnung, eine geplante oder ungeplante Renovierung, eine neue Küche – alles ist möglich.

Zudem können Sie staatliche Förderungen, wie eine Wohnungsbauprämie oder eine Arbeitnehmersparzulage beziehen und Ihre Vermögenswirksame Leistung einbringen.

Wir vergleichen für Sie die Tarife der verschiedenen Bausparkassen und beraten Sie bezüglich der flexiblen Verwendung des Kapitals.

 

… und zum Schluss ein Quiz:

  • Wissen Sie, ob im Immobiliendarlehen ein Recht auf Veränderung des Tilgungssatzes besteht?
  • Wissen Sie, ob Sie Ihr Immobiliendarlehen nach zehn Jahren immer kündigen können?
  • Wissen Sie, ob Sie Straf-Zinsen bezahlen, wenn Sie Ihr Darlehen nicht innerhalb einer bestimmten Zeit in Anspruch nehmen?
  • Wissen Sie, ob Sie Ihr Darlehen mit staatlichen Fördermitteln, z. B. KFW, zurückzahlen können?
  • Wissen Sie, ob Ihr Darlehen von der finanzierenden Bank verkauft werden kann?
  • Wissen Sie, ob Nießbrauchs-Recht Ihr Haus wertlos machen kann?
  • Wissen Sie, ob Bearbeitungsgebühren nicht erlaubt sind?

Wenn Sie nur wenige Antworten auf unsere Quiz-Fragen kennen, lohnt es sich auf jeden Fall, uns bei Ihrer Finanzierung zu Rate zu ziehen!

Schauen Sie zum Thema Finanzierung auch auf unsere Firmenhomepage: www.b-groupag.com.